CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Exhibition Design

STUTTGART UND DU 2038 | STADTPALAIS – MUSEUM FÜR STUTTGART

POSTED 6 August 2018
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 

Als erstes von vielen diskursiv geplanten Formaten werden die Besucher des „StadtPalais – Museum für Stuttgart“ mit der Sonderschau „Stuttgart und Du 2038“ aufgefordert, sich mit der Zukunft der Stadt auseinanderzusetzen. Für vier bis acht Wochen werden sie inmitten einer fantastischen Stadtlandschaft an sechs interaktiven Stationen zu ihren individuellen Erwartungen an die Zukunft, ihren eigenen Prognosen, Hoffnungen und Wünschen befragt und dabei angehalten, über Themen nachzudenken wie: Wie werden wir 2038 in der Stadt leben? Wie steht es 2038 um die Sicherheit in Stuttgart? Wie hat sich der Verkehr entwickelt? Wird sich die schwäbische Institution der Kehrwoche in 20 Jahren gehalten haben? In Zusammenarbeit mit jangled nerves visualisierte der Stuttgarter Illustrator Axel Pfaender zu diesen einzelnen Bereichen knallbunte Zukunftsszenarien, die als grafische Pappkulisse an Architektur-Utopien von Archigram, Future Systems oder Superstudio erinnern: Typische Stuttgarter Sehenswürdigkeiten wie der Fernsehturm, der Bahnhof oder die Mercedes-Benz-Arena mischen sich mit futuristischen Wolkenkratzern und werden durch Details ergänzt, die mit einem Augenzwinkern auf bereits heutige Schwächen bzw. Stärken der Stadt aufmerksam machen – wie zum Beispiel ein Campingplatz auf einer Neckarinsel oder ein Schrebergarten auf einem sehr modernen Hochhausdach. Die Ergebnisse der Umfrage werden schließlich in einem Zukunftsbarometer dargestellt, das sich in der Mitte des 100 Quadratmeter großen Raums befindet. Hier wird direkt sichtbar, ob den Besuchern der Stadt, ihren Bewohnern und damit auch den Museumsgästen selbst eine rosige Zukunft prognostiziert wird oder ob sie die Aussichten eher skeptisch sehen.

FACTS

Projekt:

Stuttgart und Du 2038/StadtPalais – Museum für Stuttgart, Stuttgart

Gestaltung/Ausstellung:

jangled nerves GmbH, Stuttgart (DE) > www.janglednerves.com

Gestaltung/Illustration:

Studio Axel Pfaender, Stuttgart (DE) > www.axelpfaender.com

Standort:

Konrad-Adenauer-Str. 2, Stuttgart (DE) > www.stadtpalais-stuttgart.de

Zeitrahmen:

14.04.2018–29.05.2018

Auftraggeber:

Landeshauptstadt Stuttgart
vertreten durch das Technische Referat/Hochbauamt, Stuttgart (DE) > www.stuttgart.de

Fotos:

Jens Lyncker, Stuttgart (DE) > www.jenslyncker.de