CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Exhibition Design

FESTUNG XPERIENCE, DRESDEN

POSTED 19 June 2020
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 

Eine Ausstellung ganz ohne Exponate oder Texte? Dass eine Schau beziehungsweise – mit den Worten des Kurators Dirk Welich gesprochen – eine „Historical Side Performance“ durchaus auch ohne Ausstellungsobjekte auskommen kann, beweisen die Kreativen von TAMSCHICK MEDIA+SPACE: Für die Festung in Dresden haben die Berliner Medien-Experten eine immersive Inszenierung realisiert, welche die Besucher auf eine Reise in die 500 Jahre alte Geschichte des historischen Gemäuers mitnimmt. Dank 27 Hochleistungsbeamern entstehen hier visuelle Bildwelten als 360- oder auch 720-Grad-Projektionen, deren Erscheinung an mittelalterliche Darstellungen wie Kupferstiche erinnern und die via Projection-Mapping auf die meterdicken Mauern oder Kettenvorhänge geworfen werden. Auf den Spuren von Moritz von Sachsen, dem Bauherrn der Festung, wandeln die Gäste dabei entlang an 25 Stationen durch den Ausstellungsparcours, ausgestattet mit einem Audio-Set, das eine individuelle Hörerfahrung ermöglicht. Hierfür griffen die Macher auf die Expertise der Klangspezialisten von usomo zurück, deren interaktives, mittels Bewegung steuerbares Soundsystem die Immersion jener immateriellen Inszenierung dank standortspezifischer Klänge kunstvoll potenziert. So werden die Gäste der Festung auf rund 1.800 Quadratmetern mal Zeitzeugen, mal Voyeure und manchmal sogar selbst Teil der Szene. Das große Finale jener Zeitreise kulminiert schließlich im Großen Kanonenhof, dem Herzen der Festung, wo alle Stränge und Themen der Schau zu einem medialen Raumtheater verwoben werden und das wahre Exponat – die Festung an sich – in vollem Glanz erstrahlt.

FACTS

Projekt:

Festung Xperience, Dresden

Gestaltung/Mediale Szenografie:

TAMSCHICK MEDIA+SPACE GmbH, Berlin (DE) > www.tamschick.com
Aufgaben: Kreativdirektion, Kreativproduktion, Konzeption, Entwicklung von Drehbuch, Hörspiel und Musik, Mediendesign, Medienproduktion, Medientechnik, Lichtdesign, Einbauten

Drehbuch/Tonregie:

Christian Schiller und Marianne Wendt | SchillerWendt GbR, Berlin (DE) www.schillerwendt.de
mit TAMSCHICK MEDIA+SPACE GmbH, Berlin (DE) > www.tamschick.com

Sounddesign/Komposition:

Not A Machine GbR, Berlin (DE) > www.notamachine.com
mit TAMSCHICK MEDIA+SPACE GmbH, Berlin (DE) > www.tamschick.com

Audiosystem:

usomo by FRAMED immersive projects GmbH & Co. KG, Berlin (DE) > www.usomo.de

Standort:

Brühlsche Terrasse, Terrassenufer, Dresden (DE)

Fertigstellung:

November 2019

Auftraggeber:

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH, Dresden (DE) > www.schloesserland-sachsen.de

Fotos:

TAMSCHICK MEDIA+SPACE GmbH, Berlin (DE) > www.tamschick.com