CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Brand Design

APM Maasvlakte II

POSTED 23 June 2016
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

Anlässlich der Eröffnung des neuen Frachtterminals „APM Maasvlakte II“ im Jahr 2015 in Rotterdam konzipierte und realisierte die niederländische Agentur BIND eine überraschende Inszenierung mit direktem Bezug zu Anlass und Kontext. Dabei spiegelte das Eröffnungsevent in seiner Kreativität die Innovationskraft des weltweit modernsten und vollautomatisierten Terminals wider.

De Boer – einer der führenden Anbieter von mobilen Raumlösungen – baute zu diesem Anlass zwei schwimmende Eventhallen, die über einen langen Tunnel miteinander verbunden waren. Die 700 Quadratmeter große und einseitig geöffnete, jedoch verhangene „Delta Vista Halle“ wurde bestuhlt. Nachdem die Gäste in dem verdunkelten Saal der Halle Platz nahmen und den Eröffnungsreden lauschen konnten, fiel der Vorhang für die Show – direkt im neuen Terminal. Mit nun freier Sicht auf das ökologisch nachhaltigste Frachtterminal weltweit konnten die Gäste die von der Ideenschmiede BIND kreierte Choreografie aus Containern, Frachtkränen und 16 riesigen Video-Screens erleben. Über das Medium „Show“ demonstrierte die niederländische Agentur, wie schnell und reibungslos im neuen Hafenteil gearbeit werden kann. Durch die grafische Unterstützung auf den Displays der Container wurde die Innovationskraft des neuen Decks hevorgehoben. Zentraler Bestandteil der Inszenierung waren ebenfalls die dortigen Mitarbeiter, die sich unter Feuerwerk allesamt aufreihten und vorstellten. Visuell hielt die Darstellung von grafischen Elementen bis hin zu poetisch futuristischen Bildern alles bereit. In der dahinter liegenden „Anova Vista Halle“ fand anschließend der Empfang statt. Der geschlossene Verbindungstunnel wurde zudem durch eine LED-Installation zu einer Art Stromschnelle, durch welche die Gäste vom Plenar- in den Empfangsbereich gelangen konnten.

Please activate JavaScript to view this video.
Video-Link: https://vimeo.com/127134760
FACTS

Projekt:

APM Maasvlakte II, Rotterdam (DE)

Gestaltung:

BIND, Amsterdam (NL) > www.bindfilm.nl

Bauausführung:

De Boer, Recklinghausen (DE) > www.deboer.com

Standort:

Maasvlakte Rotterdam, (NL) > www.apmterminals.com

Zeitrahmen:

April 2015

Auftraggeber:

APM TEMINALS, The Hague (NL) > www.apmterminals.com

Fotos:

RUUD TAAL, Loen aan de Vecht (NL) > www.xcphotos.nl