CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Brand Design

Pavillon Österreich | Expo 2015

POSTED 15 October 2015
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 

Vordergründig präsentiert sich auch Österreich als touristisches Ziel. Dabei werden die Besucher von einer grauen Betonbox, die über baumbepflanzten Inseln schwebt, mit einer feinen Neonschrift begrüßt. „breathe.austria“ lautet das Motto und bereits hier ahnen die Gäste, dass es Botschaften hinter den Botschaften gibt. Der Bau entpuppt sich als umlaufende Galerie in einem mehrgeschossigen Atrium, in dessen Zentrum ein Stück österreichischen Waldes wächst. Auf einem typischen Wanderweg bewegt sich das Publikum durch Bäume und Unterholz und spürt sofort einen Unterschied in der Luftqualität: „we grow air“ ist einer der zentralen Leuchtschriftsätze, welche die Waldlandschaft durchziehen und zudem auf ihre Künstlichkeit verweisen. Langsam wird die Doppelbödigkeit klar: Dieser Wald ist nur simuliert. Aber wer das so gut hinbekommt, muss über einige Expertise im Gartenbau verfügen. Die naturwissenschaftlichen Wandgrafiken verweisen auf technische Kompetenz, die gestalterische Gesamtinstallation auf künstlerische. Auf halbem Weg gibt es Strudel und Palatschinken und beim Kauen beschleicht einen der Verdacht, dass sogar das alpine Jausengefühl von Anfang an geplant war und sowohl das romantische Klischee als auch die Könnerschaft zur österreichischen Identität gehören müssen.

< Marokko

> Kasachstan

FACTS

Projekt:

Pavillon Österreich
breathe.austria

Architektur:

team.breathe.austria > www.terrain.de

Ausstellungsgestaltung:

team.breathe.austria > www.terrain.de

Landschaftsarchitektur:

team.breathe.austria > www.terrain.de

Größe:

560 qm

Fotos:

1, 2, 3 – Marc Lins, New York (USA)/Zuzwil (CH) > www.marclins.com
4, 5, 6 – Daniele Madia, Turin (IT) > www.daniphotodesign.com