CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Exhibition Design

Deutschland 1945 – die letzten Kriegsmonate

POSTED 24 June 2015
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 

„Wir kapitulieren nicht, niemals. Wir können untergehen. Aber wir werden eine Welt mitnehmen.“ Dieses Zitat von Adolf Hitler aus dem Jahr 1945 eröffnet die von Matthies & Schnegg konzipierte Ausstellung „Deutschland 1945 – die letzten Kriegsmonate“. Anfang 1945 hatte Deutschland den Krieg bereits verloren, doch Hitler setzte den Kampf weiter fort, der sich nunmehr gegen das eigene Volk richtete. Unzählige Menschen starben, das Land wurde total zerstört. Diese chaotischen letzten Monate des Krieges werden nun in der Schau behandelt, die vom 09.12.2014 bis zum 25.10.15 in den Räumen des Neubaus der Stiftung „Topographie des Terrors“ sowie auf dessen historischem Gelände zu sehen ist. Die Gestaltung der Ausstellung unterstreicht dabei thematisch die Zuspitzung dieser Ereignisse.

Im Ausstellungsraum selbst bewegen sich die Besucher in einer Spirale aus 40 Thementafeln nach innen in Richtung einer Sackgasse, wo sie schließlich auf die Schlacht um Berlin und die bedingungslose Kapitulation stoßen. Dabei wird der Sog nach innen durch die zunehmend dunkleren Farben der Tafeln verstärkt. Das Bild ist plakativ, dennoch versuchten die Berliner Gestalter, sich von einer großen, umfassenden Erzählung zu lösen. Es werden stattdessen vielmehr oft gegensätzliche Geschichten erzählt: Von Städten, die sich kampflos ergaben bis Ortschaften, die zur Festung erklärt und bis zum Ende umkämpft wurden. Die Texte auf den Ausstellungstafeln werden durch Hörstationen ergänzt und auf einer Karte von Berlin wird mit eingefügten Biografien zudem gezeigt, auf welch unterschiedliche Weise die Menschen dort das Kriegsende erlebten.

Den Besuchern begegnet also kein leichtes Thema – zerstückelt, kleinteilig, fragmentarisch – aber die angeregten Diskussionen bei der Eröffnung haben gezeigt: Es lohnt sich einzusteigen!

FACTS

Projekt:

Deutschland 1945 – die letzten Kriegsmonate

Gestaltung:

Matthies & Schnegg, Berlin > www.matthies-schnegg.com

Projektteam:

Julia Schnegg, Katharina Matthies, Golnar Mehboubi Nejati, Lennart
Günther (Milla & Partner)

Grafikproduktion:

Villa Schmück Dich, Berlin

Programmierung Medienstation:

Michael Lorenz, Graphscape, Berlin
> www.graphscape.de

Ausstellungsbau:

MWB Theater- und Veranstaltungs GmbH, Berlin
> www.mwb-berlin.de/

Standort:

Dokumentationszentrum Topographie des Terrors
Niederkirchnerstraße8
10963 Berlin

Zeitrahmen:

09.12.2015 – 25.10.2015

Fotos:

©Marion Lammersen