CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Exhibition Design

Entdeckungsreise in das Reich der Düfte

POSTED 12 February 2015
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 

In Zusammenarbeit mit Botanikern, Biologen und Kulturwissenschaftlern des Palmengartens der Stadt Frankfurt am Main realisierten die Gestalter von what if die temporäre Ausstellung „Duft“ als Entdeckungsreise in das Reich der Düfte. Dafür wurde die lichtdurchflutete Galerie West des Palmengartens vom 22.05. bis 21.09.2014 mit raumgreifenden Scherenschnitt-Motiven, wie zum Beispiel überdimensionalen hölzernen Blüten, Insekten, historischen Gebäude oder Destillationsapparaturen, in verschiedene Bereiche gegliedert. Diese wurden überrankt von opulentem Pflanzengrün aus dem Archiv des Palmengartens. So fanden sich die Besucher in einem dschungelartigen Parcours inmitten eines Parfumlabors oder Duftgartens wieder und konnten sich aus den Blickwinkeln ganz unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen, wie etwa der Biologie, Chemie oder Geschichtswissenschaft, der Welt der Düfte nähern. Lebende Duftpflanzen, ätherische Öle, Obstschalen, Samen und künstliche Aromen bildeten sogenannte „Duft-Stationen“. Um in der Welt der Düfte nicht den Überblick zu verlieren, wurden die unzähligen Dufterlebnisse zudem farblich kodiert und ließen sich so einer von insgesamt 17 Duftnoten zuordnen. Um mit der temporären Ausstellung im Sinne nachhaltiger Gestaltung keinen überflüssigen Müll zu produzieren, kam nur vollständig kompostierbares Plattenmaterial zum Einsatz.

 

 

FACTS

Projekt:

Duft

Gestaltung:

Projektteam:

Die Ausstellung entstand in Kooperation mit den Gärten von Schloss Trauttmansdorff, Meran und der Unterstützung von NovoFibre; Lubin, Paris; GWH Räume zum Leben; Farina; Institut Francais, Frankfurt und dem Reformhaus Freya

Standort:

Palmengarten, Frankfurt am Main

Zeitrahmen:

22.05 – 21.09.2014

Fotos:

©Tim Klausing