CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Exhibition Design

POP ART. Power – Glamour – Transformation

POSTED 3 July 2014
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 

ATELIER BRÜCKNER gestaltet Kunstausstellung

Das Museum Het Valkhof im niederländischen Nijmegen zeigt von 22. März 2014 an die Kunstausstellung “POP ART. Power – Glamour – Transformation”. Die von ATELIER BRÜCKNER gestaltete Präsentation stellt herausragende Werke der 1960er Jahre aus dem Bestand des Museums vor und vermittelt den Zeitgeist, aus dem heraus sie entstanden sind. Die Ausstellungsgestaltung greift Formensprache und Gestaltungselemente der 1960er Jahre auf und interpretiert diese neu.

Im Zentrum der Schau stehen Gemälde und Skulpturen der holländischen Pop Art, ergänzt um belgische und britische Werke. Sie sind frei im Raum aufgestellt und heben sich in ihrer eigenen, starken Farbigkeit vom neutral gehaltenen Hintergrund ab. Farbkodierte Beschreibungstafeln ordnen die Exponate den drei Leitgedanken der Ausstellung zu: Power wird in blau ausgedrückt, Glamour in pink und Transformation in gelb. Die Kunststoffschilder sind auf den Exponatsockeln angebracht. Eingebunden sind fotografische Aufnahmen und Videos, die den Bezug zur Zeitgeschichte verdeutlichen.

Filmische Portraits der Künstler Woody van Amen, Peter Blake, Paul van Hoeydonck, Allen Jones und Gerald Laing und Lucassen, die mit bedeutenden Werken in der POP ART Ausstellung vertreten sind, ergänzen die Schau.

Der Besucher erreicht den Ausstellungsraum über einen grün gefassten “Zeittunnel”, der visuell und akustisch auf die Zeit der 1960er Jahre einstimmt. Eine Soundcollage aus bekannten Pop-Titeln durchwebt den Raum. Panoramawände, gestaltet mit historischen Fotografien einerseits sowie Schallplattencovern und Postern andererseits, rahmen den Zugangsbereich. Mittig unterteilen ihn drei große kinetische Faltbilder. Ein Prolog- und ein Epilogbereich entstehen. Die Faltbilder zeigen ikonenhafte Darstellungen der 1960er Jahre in charakteristischer grafischer Aufbereitung. Sie bringen das Motiv der Bewegung in die Ausstellung. Werbend ziehen sie den Besucher an.

Das Museum Het Valkhof wurde im Jahr 1999 gegründet. Es umfasst eine große und bemerkenswerte Sammlung archäologischer Funde sowie bedeutende Werke alter und moderner Kunst.

FACTS

Projekt:

POP ART. Power – Glamour – Transformation

Gestaltung:

ATELIER BRÜCKNER GmbH > www.atelier-brueckner.com

Standort:

Museum Het Valkhof
Kelfkensbos 59, 6511 TB Nijmegen

Zeitrahmen:

seit 22.03.2014

Foto:

Museum Het Valkhof, Nijmegen / Thijn van de Ven