CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Exhibition Design

Arabian Journeys

POSTED 3 May 2019
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

Wie die Sammlung morgenländischer Erzählungen in Tausendundeiner Nacht, so besteht auch die Dauerausstellung „Arabian Journeys“ aus einer Ansammlung an vielseitig inszenierten Geschichten, mit denen Besucher in geheimnisvolle Erlebniswelten eintauchen können. Die Schau ist Teil des neuen Kulturzentrums auf der arabischen Halbinsel in Dhahran, das unter dem Namen „King Abdulaziz Center for World Culture“ mit Museen, Ausstellungshallen, Kino und Bibliothek eine Vielzahl an Veranstaltungen anbietet und die kulturelle Entwicklung Saudi-Arabiens fördern soll. Auf 1.300 Quadratmetern lädt die vom Stuttgarter Atelier Brückner konzipierte Ausstellung zu einer abwechslungsreichen Reise in die Kulturgeschichte und Landschaftswelt des Königreichs ein.

Die fließenden, organischen Grundformen der fünf individuell gestalteten Themenbereiche – „Island arabica“, „Desert Trek“, „Mountain Crossing“, „Coastal voyage“ und „Into the future“ – ergeben sich dabei durch das Konzept von umlaufenden Bändern, die als geschwungene Wandverkleidung je eine Zone einrahmen und für unterschiedliche Zeitachsen stehen. Eine scheinbar endlose Panorama-Projektion als Teilabschnitt der Wandverkleidung wird zudem zum zentralen Gestaltungselement und bildet den narrativen Hintergrund der Exponate. Als multimediale Landschaft entsteht – zusammen mit Vitrinen und Podesten, die je nach Bereich die Konturen von Bergen, Wellen oder Sanddünen nachzeichnen – ein immersives Raumerlebnis. Ausgefallene Ausstellungsmöbel mit interaktiven Medieninstallationen, digital bespielten Büchern und topografischen Modellen ergänzen die filmische Raumbespielung und binden die Besucher subtil ein – wobei sich die geschwungene Geometrie durch sämtliche Ausstellungsmöbel durchzieht: Aus Mineralwerkstoff gefertigt, gehen die Bauteile nahtlos in die Elemente verschiedener Gewerke über und kommen bei Wandverkleidungen, Podesten und Sitzmöbeln zum Einsatz. Dank einer indirekten Beleuchtung sowie Diffusoren aus Gewebestreifen sind Wand- und Deckenflächen überdies ausgeleuchtet und unterstreichen die organische Linienführung der Ausstellung. So werden anhand der illuminierten Mineralwerkstoffbänder fließende Übergänge zwischen den Themenbereichen geschaffen, in denen sich die Besucher in gefühlvoller und zugleich lebendiger Atmosphäre von den Erzählungen Saudi-Arabiens verzaubern lassen können.

FACTS

Projekt:

Arabian Journeys, Dhahran

Gestaltung:

Atelier Brückner, Stuttgart (DE) > www.atelier-brueckner.com

Standort:

King Abdulaziz Center for World Culture, Dhahran (SA ) > www.ithra.com

Zeitrahmen:

seit November 2018

Auftraggeber:

Saudi Aramco, Dharan (SA) > www.saudiaramco.com

Fotos:

Daniel Stauch, Stuttgart (DE) > www.danielstauch.squarespace.com