CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Brand Design

KUKA AG | Hannover Messe 2017

POSTED 4 December 2018
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 

3 REASONS WHY THIS STAND IS SPECIAL

Mit den Begriffen futuristisches Statement und interaktiver Erlebnisraum lässt sich das Standkonzept perfekt beschreiben. Die zentrale Botschaft „Hello Industrie 4.0_we connect you“ wird gekonnt im Raum vermittelt. Modern und zukunftsorientiert: der innovative Einsatz von raumgreifend animierten, interaktiven Bodenelementen.

Intelligente Automation mittels Robotik – Lösungen dafür entwickelt die KUKA AG, die sich anlässlich der HANNOVER MESSE 2017 auf einem 680 Quadratmeter großen Messestand präsentierte. Entworfen von der Augsburger Werbeagentur weiskind, wurden die Besucher hier mit raumgreifender, futuristischer Geste auf eine Reise in durchgängig vernetzte Produktionslandschaften und sich wandelnde Arbeitswelten eingeladen: Ob es um Cobotic, Cloud Computing, Smart Production oder das Internet of Robotics ging – überall eröffneten sich faszinierende Themenfelder, in denen KUKA als Vordenker und Wegbereiter von Industrie 4.0 spür- und erlebbar wurde. Dabei war es das Ziel, einen Markenraum zu schaffen, der zeigt, wie das Augsburger Unternehmen bereits heute die Weichen für die „Robotic Natives“ von morgen stellt.

FACTS

Projekt:

KUKA AG, Augsburg (DE)

Gestaltung/Architektur:

weiskind GmbH, Augsburg (DE), www.weiskind.com

Gestaltung/Messebau:

Zeeh Design GmbH, Puchheim (DE), www.zeeh-design.com

Standort:

HANNOVER MESSE 2017, Hannover, (DE), www.hannovermesse.de

Zeitrahmen:

24.04.2017–28.04.2017

Auftraggeber:

KUKA AG, Augsburg, (DE), www.kuka.com

Fotos:

Thomas Koller Foto Design, Glonn (DE), www.thomaskoller.com