CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Exhibition Design

auto-màtic

POSTED 19 September 2018
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

Mit der Ausstellung auto-màtic, die im Centre d’Art Santa Mònica, einem ehemaligen Renaissance-Kloster im Herzen von Barcelona, untergebracht ist, wurde ein Zentrum für zeitgenössische Kunst geschaffen, das die Grenzen und Potenziale des generativen Zeichnens auslotet und erforscht, wie die Revolution der Automatisierung die Arbeit von Architekten, Gestaltern und Kreativen prägt. Die Forschung wurde im Rahmen von Machinic Protocols entwickelt, einem Projekt von Edouard Cabay: “Der Titel ‘auto-màtic ist eine Hommage an Jean Tinguelys Méta-matik, eine Serie von Maschinen, die Kunstwerke produzieren und die das Eindringen von Technologie in unsere Gesellschaft untersuchen.”

 

Please activate JavaScript to view this video.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=GhPLkZnaq3A
FACTS

Projekt:

auto-màtic

Gestaltung:

IAAC – AAG Collaborators: SANTLLUC, HP and ABB
Edouard Cabay

Planungsbeteilung:

Rodrigo Aguirre, Keesje Avis, Mehmet Berk Bostancı, Kunal Chadha, Peter Geelmuyden Magnus and Lili Tayefi
Visual Identity: Mara Sylvester

Standort:

Centre d’Arts Santa Mònica – Department of Culture, La Rambla, 7 08002 Barcelona (ES) > artssantamonica.gencat.cat

Zeitrahmen:

29.06.2018–07.10.2018

Auftraggeber:

Centre d’Arts Santa Mònica – Department of Culture, La Rambla, 7 08002 Barcelona (ES) > artssantamonica.gencat.cat

Fotos:

Jose Hevia