INSZENIERUNGEN IM RAUM AUSSTELLUNGSGESTALTUNG MARKENWELTEN FILM- & BÜHNENARCHITEKTUR NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Ausstellungsgestaltung

Philipp Geist: InBetween

POSTED 4. Juni 2018
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

Und erneut kombiniert der Berliner Künstler Philipp Geist Raum, Ton und Bewegtbild zu zwei raumfüllenden und immersiven Installationen. Dieses mal wird das Tonnengewölbe im Europäischen Künstlerhaus Oberbayerns in Freising zu einer begehbaren Lichtkunst-Installation: Seile und Stoffe werden von der Decke bis zum Boden gespannt und mit Projektionen aus abstrahierten Bildkompositionen und Schlagwörtern bespielt. In der Galerie im Erdgeschoss wird die Video-Rauminstallation „Riverine Zones“ gezeigt, welche die Betrachter mit auf eine tiefgründige Entdeckungsreise durch internationale Gewässer nimmt.

FACTS

Projekt:

Philipp Geist: InBetween, Freising (DE)

Gestaltung:

Studio Philipp Geist/ Videogeist, Berlin (DE) > www.videogeist.de

Standort:

Schafhof – Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, Freising (DE) > www.schafhof-kuenstlerhaus.de

Zeitrahmen:

14.04.2018–03.06.2018

Auftraggeber:

Schafhof – Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, Freising (DE) > www.schafhof-kuenstlerhaus.de

Fotos:

Marco Einfeldt, Freising (DE)