CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Neue Welten

Pantone Perfect | Urban Lights Ruhr 2015

POSTED 22 April 2016
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 

Durch die Kulturinstitution „Urbane Künste Ruhr“ werden im Ruhrgebiet jedes Jahr temporäre künstlerische Produktionen im öffentlichen Raum realisiert, um die gewohnte Betrachtungsweise der Menschen auf ihre Umgebung zu verändern. In diesem Kontext können gesellschaftliche Transformationen angestoßen werden, was die Veranstalter damit fordern und fördern.

Im Oktober 2015 wurden die künsterischen Beiträge der Festivalveranstaltung „Urban Lights Ruhr“ unter anderem von Tristan Surtees und Charles Blanc kuratiert. Der britische Künstler und der französische Architekt bilden das kreativschaffende Zwei-Mann-Gespann Sans façon und sind zwar im britischen Yorkshire ansässig, jedoch mit ihren Projekten auf der ganzen Welt unterwegs. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Relation zwischen Mensch und Raum auf künstlerische Art zu beeinflussen, um das Bewusstsein der Menschen auf ihre Umgebung zu verändern oder sie in Interaktion damit treten zu lassen. Anhand ihres Kunst-Projekts „Pantone Perfect“, das sie zu dem zweiwöchigen Festival selbst beigetragen haben, lässt sich ihr Ziel verdeutlichen: Angelehnt an Saussures Cyanometer – ein Messinstrument zur Bestimmung des Blautons des Himmels – entwarfen Sans façon eine Installation, die in 52 Blautöne unterteilt ist. Auf einer kreisrunden Fläche angeordnet, lässt sich damit stündlich der Blauton des Himmels definieren. So können passende Fahnen im jeweiligen Ton auf dem Hagener Bahnhofsplatz im Intervall von zehn Fahnen gehisst werden, um die Abstufungen im Zeitverlauf zu erkennen – was den Menschen sonst im Unbewussten verborgen bleiben würde. Sans façon beweist damit den Besuchern: Himmelblau ist nicht gleich Himmelblau.

FACTS

Projekt:

Pantone Perfect, Hagen (DE)

Gestaltung:

Sans façon, Yorkshire (UK) > www.sansfacon.org

Standort:

Urban Lights Ruhr, Hagen (DE) > www.urbanekuensteruhr.de

Zeitrahmen:

09.10.2015 – 25.10.2015

Auftraggeber:

Urbane Künste Ruhr, Gelsenkirchen (DE) > www.urbanekuensteruhr.de

Fotos:

1 – 6 Frank Vinken, Düsseldorf (DE) > frankvinken.com
7, 8 > www.ville-ge.ch