CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Brand Design

Pavillon Holland | Expo 2015

POSTED 15 October 2015
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 

Holland will vor allem gemocht werden: Selbstironisch präsentieren sich die Niederlande auf der Expo als „Holland“ und bilden sich selbst nicht mit einem Pavillon, sondern vielmehr mit einer kleinen Kirmes ab. Es gibt Fressbuden, einen Tanzpavillon mit DJs und Sitzsäcken, ein Mini-Riesenrad und als Restaurant fungiert ein Gewächshaus – ein Jahrmarkt im Jahrmarkt. Die Spaßgesellschaft dient dabei sowohl als Modell als auch als Vehikel, denn der zweite Blick offenbart die Informationsebene: Holland ist als zweitgrößter Lebensmittelexporteur der Welt wirklich ein globaler Imbissstand. Das Riesenrad steht für Wirtschaftskreisläufe und im Wahrsager-Zelt werden nachhaltige Anbaukonzepte beschrieben. Das Fehlen von Budget und Zeit waren der ursprüngliche Grund für diese ungewöhnliche Lösung. Und doch bleibt sich Holland in seinen Expo-Auftritten treu, indem es den öffentlichen Raum genauso wie die offene Gesellschaft in den Mittelpunkt rückt.

< Kasachstan

> Bahrain

FACTS

Projekt:

Pavillon Holland
Share, Grow, Live

Ausstellungsgestaltung:

TOTEMS, Amsterdam (NL) > www.totems.com
DVP Europe Eventmarketing, Oberhausen (DE) > www.devries-partners.de
Gielissen Interiors & Exhibitions, Eindhoven (NL) > www.gielissen.com

Größe:

2.400 qm

Fotos:

1, 2, 3, 4 – Paul Ridderhof, Abcoude (NL) > www.ridderhoffotografie.nl
5 – Pietro Baroni, Mailand (IT) > www.pietrobaroni.com
6 – TOTEMS, Amsterdam (NL) > www.totems.com