CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Brand Design

Dieter M. Ulbrich | Designers’ Saturday 2014

POSTED 19 October 2015
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

Brauchen wir überhaupt noch Messestände? Auf dem Designers’ Saturday in Langenthal werden im Rhythmus von zwei Jahren nicht wie sonst üblich, großformatige „Raumschachteln“ präsentiert, sondern künstlerische Installationen jenseits jeder konventionellen Form von Messedesign in Szene gesetzt. Und wer 2014 die Pop-up-Installation des Züricher Bureau Hindermann gesehen hat, konnte tatsächlich zu dem Schluss kommen, dass klassische Messearchitektur Schnee von gestern sei. Im Maßstab 1:1 wurden hier auf 55 Quadratmetern vier Raumsituationen als dreidimensionale Buchseiten umgesetzt, die von zwei Performance-Künstlern regelmäßig umgeblättert wurden: Ein Büro, eine Hotelrezeption, ein Operationssaal und ein privater Wohnraum wurden so als raum(er)greifende Bilder zum Leben erweckt und präsentierten ganz nebenbei einen Teil der neuen Kollektion des Basler Tapetengestalters Dieter M. Ulbrich.

 

Auf dem Designers’ Saturday werden Marken und Projekte nicht mit herkömmlichen Ständen, sondern vielmehr mit individuellen und künstlerischen Installationen präsentiert.

Die Kollektion des Basler Tapetenexperten Dieter M. Ulbrich wurde mit einem übergroßen Pop-up-Buch inszeniert, das einen Teil der Kollektion in verschiedenen Raumsituationen im Maßstab 1:1 „lesbar“ machte.

Please activate JavaScript to view this video.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=E2Y1q5NsREM
FACTS

Projekt:

Dieter M. Ulbrich, Designers’ Saturday 2014

Gestaltung:

Bureau Hindermann GmbH, Zürich> www.hindermann.ch

Standort:

Designers’ Saturday 2014, Langenthal

Zeitrahmen:

01.11.2014 – 02.11.2014

Foto:

Tom Bisig Fotografie, Basel > www.swiss-architects.com/de/tombisig