CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Brand Design

Messestand Grundig

POSTED 12 November 2014
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

Für den Messeauftritt auf der IFA 2012 in Berlin kooperierte die Grundig Intermedia GmbH nun schon zum fünften Mal mit der D’art Design Gruppe aus Neuss. Ganz nach dem diesjährigen Konzepttitel „On the way“ visualisierten die Gestalter dabei den Entstehungsweg des Unternehmens sowie das Wachstum der Marke auf 2.800 abwechslungsreichen Quadratmetern. Die D’art Design Gruppe führte den Besucher mittels drei sich kreuzender Wege über die Fläche des Besucherbereichs in einzelne Präsentationszonen, welche sie durch große Überschriften inhaltlich, sowie durch raumbildende Grafiken und unterschiedliche Farbgebung, räumlich voneinander trennte: Der Audio Bereich wurde in Blau gehalten, der Abschnitt Personal Care durch die Farbe Pink definiert, während der Teil zum Thema Nachhaltigkeit in schlichter Holzoptik präsentiert wurde. Im Herzstück des Stands angekommen, konnten die Besucher schließlich einen von TV-Bildschirmen eingerahmten, Grundig-blauen Laufsteg entdecken, auf dem während der Messe die aktuelle Kollektion des Modedesigners Kilian Kerner gezeigt wurde.

Mit insgesamt 40 Modenschauen wollte das Unternehmen die Partnerschaft mit Modedesigner Kilian Kerner sowie die dadurch entstandene Verknüpfung der beiden Lifestyle-Elemente „Beauty“ und „Fashion“ thematisieren.

Als szenografisches Highlight platzierte die D’art Design Gruppe im hinteren Bereich des Stands eine Fankurve, welche die internationale Kooperation von Grundig mit der Deutschen Fußball Liga räumlich darstellen sollte.

Im Vergleich zu den Vorjahren, überraschte die Grundig Intermedia GmbH auf der IFA 2012 mit räumlichem und grafischem Farb- und Formenreichtum.

FACTS

Projekt:

Grundig Intermedia GmbH, IFA 2012, Berlin

Gestaltung:

D’art Design Gruppe GmbH > www.d-art-design.de

Standort:

Berlin

Zeitrahmen:

2012

Foto:

© Tobias Wille, Berlin