CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Exhibition Design

DARWINEUM | EVOLUTION DES LEBENS

POSTED 28 February 2013
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin?

Diesen Fragen geht das neu gestaltete DARWINEUM im Rostocker Zoo auf den Grund. Wie der Name bereits vermuten lässt, basiert das Konzept des Museums auf den Grundsätzen der Charles Darwins Evolutionstheorie. Der ehemalige Tierpark, der mittels seiner Umgestaltung bereits zu den neuen Attraktionen Norddeutschlands zählt, gleicht nun einem interaktiven und lebendigen Museum auf 20.000 m² Fläche, das zum Lernen, Verstehen und Erleben einlädt. Anhand der neuen Dauerausstellung stellt der Zoo Rostock das Edutainment, eine Mischung aus Bildung und Erlebnis, in den Mittelpunkt des Tierparks. Der abwechslungsreiche, interaktiv inszenierte Parcours ist in drei Ausstellungsbereiche aufgeteilt: Beginnend mit der Evolution des Lebens bietet dieser Bereich acht chronologisch angeordnete Kabinette der Erdzeitalter, die kreisförmig um den zentralen Punkt der Ausstellung – die Urzelle – angeordnet sind. Mittels rekonstruierender Dioramen, medialer Inszenierung und lebendiger Bilder führen sie die biologische Evolution von unseren Vorfahren bis hin zu den Säugern vor Augen. Die zweite Ebene, die kulturelle Evolution des Menschen, beginnt bei der Nutzung seiner ersten Werkzeuge. Raumbildender Ausdruck ist ein Stangenwald, der sich zunehmend lichtet und die Besucher zu einem mit Aquarien und Modellen bestückten Stammzellenlabor führt, das die aktuelle Genforschung reflektiert. Dieser Bereich bildet gleichzeitig die inhaltliche Abrundung des Ausstellungsparcours. Eingebettet in die beiden Ausstellungsebenen liegt eine, mit 4.000 m² Fläche, großzügig angelegte Tropenhalle, die beide Areale miteinander verbindet und das neue attraktive Zuhause der Gorillas und Orang-Utans bildet. Mit einer Fläche von insgesamt 10.000 m² liegt auch außerhalb des DARWINEUMS ein Gehege, das für die Primaten genutzt wird.

Für die szenografische Neugestaltung der Dauerausstellung konnte das Stuttgarter Büro ATELIER BRÜCKNER im März 2010 gewonnen werden, das für seine individuelle, content-generierte Gestaltung bekannt ist. Das Ulmer Büro für mediale Raumgestaltung 2av übernahm die Aufmachung und Umsetzung der Medienstationen. So konnte eine interaktive Natur- und Wissenswelt geschaffen werden, welche eine europaweit einzigartige Kombination aus Ausstellung und lebendiger zoologischer Sammlung aufweist und gleichzeitig einen neuen musealen Typus unterhaltender Wissensvermittlung darstellt.

FACTS

Project:

DARWINEUM | Evolution des Lebens

Design:

ATELIER BRÜCKNER GmbH, Stuttgart > www.atelier-brueckner.de

Projectmanagment:

Monika Goebel, Bernd Möller, ATELIER BRÜCKNER GmbH

Client:

Zoologischer Garten Rostock GmbH> www.zoo-rostock.de/

Location:

Rennbahnallee 21, 18059 Rostock

Time frame:

seit 08.09.2012 | Dauerausstellung

Pictures:

ATELIER BRÜCKNER GmbH, Michael Jungblut > www.michaeljungblut.de