CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Brand Design

s.Oliver Accessories Store

POSTED 8 March 2011
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

Liebevoll dekoriert bis ins kleinste Detail, wie das Apartment von Amélie Poulain, präsentiert sich der im vergangenen November eröffnete s.Oliver Accessoires Store in Frankfurt am Main.
Auf 90 Quadratmeter Ladenfläche hat die Stuttgarter Agentur dfrost eine Art begehbaren Kleiderschrank geschaffen, der zum Entdecken und Stöbern anregt.
Moderne, kantige Konzeptmöbel aus weiß gebeiztem Fichtenholz stehen im Kontrast zum dunkelgrauen Eichenboden und Objekten im Vintage-Stil wie die alten Ledertruhen, Schmuckschatullen und Vogelkäfige. Die Idee Accessoires in die Innenraumgestaltung einzubinden, lässt sich damit wunderbar umsetzen. So dienen etwa die filigranen Vogelkäfige nicht nur als Dekorations- sondern auch als Ausstellungsfläche und selbst an der Wand bieten die Illustrationen von Elstern, Dachsen, Rotkehlchen oder Eichhörnchen einen Platz für Produktpräsentation.
Um bei jedem Kollektionswechsel eine rasche Umgestaltung des Stores zu ermöglichen, wurde ein flexibles Trägersystem mit vertikalen Schlitzschienen und der Wand vorgelagerten Paneele gewählt. Die saisonal wechselnden Grafiken können so leicht getauscht werden und der Verkaufsraum bleibt stets in sich geschlossen und lädt neu zum Erkunden ein.

FACTS

Project:

s.Oliver Accessories Store

Design:

dfrost GmbH & Co. KG, Stuttgart > www.dfrost.de

Location:

MyZeil, Zeil 106, Frankfurt/Main

Parties involved:

Schreinerei Matthias Furch, Stuttgart (shopfitting) > www.schreinerei-furch.de
Lichtspiel, Hamburg (lighting design) > www.lichtspiel.de

Time frame:

since November 2010

Client:

s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG, Rottendorf > www.soliver.com

Pictures:

David Franck, Ostfildern > www.davidfranck.de