INSZENIERUNGEN IM RAUM AUSSTELLUNGSGESTALTUNG MARKENWELTEN FILM- & BÜHNENARCHITEKTUR NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Neue Welten

Burning Snow | The Official Opening Ceremony of Umea 2014

POSTED 4. Februar 2016
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

Um die am Bottnischen Meerbusen gelegene, schwedische Stadt Umea offiziell als eine der Kulturhauptstädte 2014 zu feiern, wurde am 2. Februar 2014 eine fulminante Eröffnungszeremonie veranstaltet. Jene wurde hinsichtlich Dramaturgie und Produktion vom Berliner Künstlerbüro und -netzwerk phase7 entwickelt. Die unter dem Titel „Burning Snow“ präsentierte Veranstaltung bezieht sich dabei auf das samische Leben Skandinaviens und zeigt eine beeindruckende Show zwischen Natur, Mystik, Kultur und Hightech, in der die Gestalter zudem ihre Stärken in Tanz, Kunst und Veranstaltungsinszenierung ausspielen.

Der samische Hintergrund prägt das gesamte Event und ermöglicht den Besuchern einen Einblick in die grenzenlose nordeuropäische Welt: von indigenen Religionen über das Nordlicht bis hin zur Musik der Samen – die skandinavischen Ureinwohner. Inszeniert werden die einzelnen Elemente mit Video- und Software-Kunst, Projektionen und Lichtgestaltung. Im Zentrum der visuellen Eindrücke steht jedoch die Bevölkerung der Stadt, welche die Kultur lebendig werden lässt und die auf der Spielstätte – dem gefrorenen Fluss Umeas – Musik und Tradition greifbar macht. Hundert Tänzer werden hier begleitet von beleuchteten Quadrokoptern, die wie Sterne der europäischen Flagge in den Himmel steigen und sich zu Musik von lokalen und internationalen Größen bewegen. Eine Herde Rentiere ergänzt zudem den zwischen Tradition und Moderne geschlagenen Bogen. Die gesamte Inszenierung durch phase7 bewegt sich inhaltlich zwischen Vergangenheit und Zukunft und präsentiert dies mit einer beeindruckenden visuellen Darbietung in Feuer und Schnee. Gleichzeitig erlangen internationale Gäste einen Einblick in das kreative Potential der Stadt und wagen erste Schritte in der Erforschung der ansässigen Szene. Über ein gesamtes Jahr, also acht Sami-Jahreszeiten, bietet Umea im Anschluss an die beeindruckende Eröffnung ein umfangreiches Programm über alle künstlerischen Spielarten bis hin zu Sportveranstaltungen und Seminaren – stets im Hinblick auf die lokale Kultur.

FACTS

Projekt:

Burning Snow, Umea (SE)

Gestaltung:

phase7, Berlin (DE) > www.phase7.de

Standort:

Umea (SE)

Zeitrahmen:

01.02.2014

Auftraggeber:

Umea 2014, Umea (SE) > umea2014.se

Fotos:

Manfred Vogel, Berlin (DE) > www.mhvogel.de

Comments

Powered by Facebook Comments

Pin It