CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Brand Design

KODAK Alaris Germany | photokina 2018, Köln

POSTED 8 November 2019
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

Beinahe zu jeder Gelegenheit zücken wir unser Smartphone, um Erinnerungen digital festzuhalten, sie anschließend in den sozialen Netzwerken zu teilen oder sie in der Cloud zu speichern. Kodak Moments liefert jedoch das reale Bild, das sich tatsächlich noch in den Händen halten lässt. Um dieses heute anachronistische Prinzip selbst zum besonderen Moment werden zu lassen, entwickelten die Stuttgarter Gestalter von SOMAA zusammen mit tat.sache für KODAK drei Konzepte, die auf der photokina 2018 in Köln in verschiedenen „Future Areas“ zum Ausdruck kamen. Dabei wurden diese Szenarien nicht fertig erzählt, sondern lediglich durch Tape Art abstrahiert angedeutet. So blieb Raum für Interpretationen. Die 252 Quadratmeter große Fläche war dabei hinter einem leichten Fotovorhang verborgen – eine verspielte Hülle, die sich sanft im Luftzug bewegte, neugierig machte und zur Interaktion, zum Anfassen und Entdecken verleitete. Zusammengesetzt aus hunderten Motiven wurde jener Hintergrund damit selbst zum begehrten Motiv: zum Protagonisten des nächsten besonderen Moments, der im Bild festgehalten werden wollte …

FACTS

Projekt:

KODAK Alaris Germany

Gestaltung

SOMAA | Tobias Bochmann und Alexander Tandawardaja GbR, Stuttgart (DE) > www.somaa.de
tat.sache GmbH | Studio für Kommunikation, Stuttgart > www.studiotatsache.de

Standort:

photokina 2018, Köln (DE) > www.photokina.de

Zeitrahmen:

26.09.2018–29.09.2018

Auftraggeber:

KODAK Alaris Germany GmbH, Stuttgart (DE) > www.kodakmoments.eu

Fotos:

Zooey Braun, Stuttgart (DE) > www.zooeybraun.de