CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Creative Spaces

Light Cloud

POSTED 4 June 2018
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

In einen interaktiven Licht- und Klangraum führen die Gestalter von TAMSCHICK MEDIA+SPACE die Besucher des Merck Innovationszentrums in Darmstadt. Das audiovisuelle Gesamtkunstwerk verbindet zwei Gebäudeteile miteinander und befindet sich, mit Hilfe von Sensoren, in ständiger Interaktion mit den Menschen. Diese können Dank der „Light Cloud“, einer raumgreifenden Lichtinstallation aus 576 OLEDs, in einem Spiegelraum von der Alltagswahrnehmung Abstand nehmen und sich in eine surreale Zwischenwelt begeben – hin zu neuen Ideen und kreativen Lösungen.

 

Please activate JavaScript to view this video.
Video-Link: https://vimeo.com/271843579
FACTS

Projekt:

Light Cloud, Darmstadt (DE)

Gestaltung:

TAMSCHICK MEDIA+SPACE GmbH, Berlin (DE) > www.tamschick.com

Creative Director:

Marc Tamschick, TAMSCHICK MEDIA+SPACE GmbH, Berlin (DE) > www.tamschick.com

Projektteam:

Marc Tamschick, Riccardo Torresi, Petra Trefzger, Tobias Ziegler

Planungsbeteiligte:

iart ag, Basel (CH) > www.iart.ch
kling klang klong, Berlin (DE) > www.klingklangklong.com
Asako Fujimoto, Berlin (DE) > www.asakomusic.com
Nicki Necke,
Henn GmbH, Berlin (DE) > www.henn.com

Standort:

Merck Innovationszentrum, Darmstadt (DE) > www.merckgroup.com

Zeitrahmen:

März 2018

Fotos:

Petra Trefzger, TAMSCHICK MEDIA+SPACE GmbH, Berlin (DE) > www.tamschick.com
Riccardo Torresi, Berlin (DE) > www.tamschick.com