CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Brand Design

BMW Individual Cube

POSTED 29 November 2016
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

Ein spezielles Leder, andere Interieur-Leisten, Lackierungen oder Sonderausstattungen – wer diese Wünsche für seinen neuen BMW hegt, wird bei der BMW Individual-Kollektion fündig. Denn der Münchner Automobil-Hersteller bietet mit seiner BMW Individual Manufaktur zusätzlich zu den Modellen vom Fließband exklusive, auf das jeweilige Modell abgestimmte Ausstattungen an, um individuelle Kundenwünsche zu erfüllen, und den Käufern so einen noch höheren Grad der Identifikation zu ermöglichen. Um auf diese Kollektion sowie ihr Potenzial aufmerksam zu machen, entwarfen die Stuttgarter Gestalter von Siegelwerk den BMW Individual Cube – ein mobiler Marken-Monolith mit großer Anziehungskraft, der genau dort platziert wird, wo sich die Zielgruppe befindet: an den erlesensten Orten dieser Welt.

Indem die Holzhaube des weißen Kubus hochgefahren wird, entsteht Raum sowohl für die Marke als auch für Kundengespräche. Dabei ist jeweils einer der vier Seiten ein spezifisches Thema zugeordnet, das auf seine eigene Art und Weise inszeniert wird. Die potentiellen Kunden werden so als Besucher um den Cube und damit durch die Welt von BMW Individual geführt. Während auf der ersten, begrüßenden Fläche ein informativer Markenfilm gezeigt wird, können auf der im Uhrzeigersinn zweiten Seite Interessierte tiefer in die Produktwelt eintauchen und Schubladen öffnen, um Haptik und Optik der kombinierbaren Materialien unmittelbar mit ihren Sinnen zu erleben. Dank eines interaktiven Bildschirms ist es zudem möglich, das persönliche Wunschfahrzeug mit diesen Erkenntnissen zusammenzustellen und virtuell aus jeder Perspektive zu betrachten. Auf der dritten Seite wird eine Material-Collage gezeigt, anhand derer verschiedene Entstehungsschritte – vom Rohmaterial bis zum verbauten Produkt – im Detail visualisiert werden. Abschließend können die Besucher auf Seite vier in einer multimedialen Vitrine drei besonders spannende Projekte betrachten, die in einem Zusammenspiel aus Exponaten und Filmen dargestellt sind. Diese Inszenierung soll die Beziehung zwischen Inspiration und gefertigtem Unikat thematisieren. Am Ende des kleinen Rundgangs bestätigten das eigenständige Design, die hochwertigen Materialien, die aufwendige Fertigung sowie die faszinierenden Möglichkeiten das, was von Siegelwerk mit dem Äußeren des mobilen BMW Individual Cube bereits versprochen wurde: Exklusivität und Ästhetik.

FACTS

Projekt:

BMW Individual Cube

Gestaltung:

Siegelwerk GmbH, Stuttgart (DE) > www.siegelwerk.com

Standort:

flexibel

Zeitrahmen:

November 2015

Auftraggeber:

BMW AG, München (DE) > www.bmw.de

Fotos:

Kilian Bishop Fotodesign, München (DE) > kilianbishop.com