INSZENIERUNGEN IM RAUM AUSSTELLUNGSGESTALTUNG MARKENWELTEN FILM- & BÜHNENARCHITEKTUR NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Markenwelten

Osram | Light + Building 2016

POSTED 17. Oktober 2016
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

Unter dem Motto „Welcome to Smart City“ transformierte der Lichtspezialist OSRAM sein breites und innovatives Portfolio auf der Light + Building 2016 in Frankfurt in echte Emotionen. Intelligente Lichtlösungen adäquat im Raum darzustellen und konkret erfahrbar zu machen war dabei die Herausforderung, der sich die Münchner Gestalter von SCHMIDHUBER stellen mussten. Um das Thema der digitalen Vernetzung in den Vordergrund zu stellen, entwickelten sie die „Smart City“ – eine Stadt, in der Digitalisierung und Vernetzung Realität geworden sind, die durch Menschen zum Leben erwacht und die mit den Bewohnern interagiert. So wurde eine urbane und moderne Erlebniswelt erschaffen, in der Licht mit all seinen Facetten und Entfaltungen spürbar wurde. Dabei war auf dem 1.500 Quadratmeter großen Messestand nicht nur alles miteinander vernetzt, auch die Besucher wurden mit eingebunden: Sie konnten mit den Exponaten interagieren, Virtual Reality erleben oder über Apps Einfluss auf Farbgebungen und -stimmungen nehmen.

FACTS

Projekt:

OSRAM, Frankfurt am Main (DE)

Gestaltung:

Schmidhuber Brand Experience GmbH, München (DE) > www.schmidhuber.de

Messebau, Lichtplanung:

bluepool GmbH, Leinfelden-Echterdingen (DE) > www.bluepool.de
TLD Planungsgruppe GmbH, Taufkirchen/Vils (DE) > www.tldplan.com

Standort:

Light + Building 2016, Frankfurt am Main (DE) > light-building.messefrankfurt.com

Zeitrahmen:

13.03.2016 – 18.03.2016

Auftraggeber:

OSRAM GmbH, München (DE) > www.osram.de

Fotos:

Jean-Luc Valentin, Frankfurt am Main (DE) > www.foto-valentin.de