CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Exhibition Design

Museum of Future Government Services

POSTED 24 June 2016
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 

„The Museum of Future Government Services“ ist ein dreitägiges, intensives Event, das jährlich inspirieren und Fragen aufwerfen soll, wie zum Beispiel: Welche Dienste wird eine Regierung in Zukunft mithilfe modernster Technologien anbieten können? 2015 führt die „Experience Design Agentur“ Tallart im Auftrag des Ministerpräsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate die Besucher durch sieben verschiedene Ausstellungsbereiche, in denen unterschiedliche Facetten möglicher zukünftiger Dienstleistungen dargestellt werden. Jeder Themenbereich stellt dabei einen anderen Dienstleistungsbereich der Regierung dar: Future of International Travel, Future of Healthcare, Future of Education, The Smart City and Digital Public Services. Groß, digital und interaktiv – so stellt die amerikanische Agentur Tellart in Zusammenarbeit mit weiteren internationalen Agenturen wie Bompas & Parr, Carlo Ratti Associati, Future Cities Catapult, Idee und Klang, Octo, SOFTlab und Specular, die Artefakte der Zukunft vor.

Um sich vorzustellen wie Zukunft aussehen kann, wurde sie hier erlebbar gemacht, indem die Design-Studios anschauliche Prototypen der fiktiven zukünftiger Dienstleistungen entwickelten, um den Besuchern eine körperliche Begegnung mit den Zukunftsszenarien zu bieten und es ihnen so ermöglichen, komplexe, ästhetische und emotionale Nuancen zu verstehen.

„The Smart City“ zeichnet zum Beispiel das Dubai der Zukunft: Hier werden die Besucher eingeladen in die 110. Etage eines zukünftigen Hochhauses zu fahren und einen Blick auf die „Smart City“ zu werfen. Durch Augmented Reality gelingt es den Gestaltern, eine virtuelle Informationsebene auf der Nachtszene Dubais zu generieren, welche die integrierten Sensoren, fortgeschrittenen Dienste und intelligenten Systeme, die überall in der Stadt eingebettet sind, darstellt – wie beispielsweise smarte Stromnetze, die in Echtzeit Energie bündeln und nach Bedarf im Netz verteilen. Oder automatisierte Fahrzeuge, die Personen und Güter sicher und zeiteffizient befördern, um mehr Zeit für Freunde, Familie und Arbeit zu haben. Oder auch kleine technische Gegenstände, welche die Wahrnehmung erweitern, helfen die Stadt zu erkunden oder neue Geschäftsmöglichkeiten zu entdecken und so dem Träger zu mehr Zeit verhelfen, die er mit Menschen und Dingen verbringen kann, die ihm wichtig sind.

Please activate JavaScript to view this video.
Video-Link: https://vimeo.com/96508612
FACTS

Projekt:

Museum of Future Government Services, Dubai (AE)

Gestaltung:

Tellart, Providence (US) > www.tellart.com

Projektteam:

Bompas & Parr > bompasandparr.com
Carlo Ratti Associati > www.carloratti.com
Future Cities Catapult > www.futurecities.catapult.org.uk
Idee und Klang > www.ideeundklang.com
Octo > www.octopd.com
SOFTlab > www.softlabnyc.com

Standort:

Dubai (AE)

Zeitrahmen:

Februar 2015

Auftraggeber:

Office of the UAE, Dubai (AE)