CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Brand Design

MARKENKONZEPT AER

POSTED 10 October 2013
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

Im Oktober 2012 konnte AISIDI, einer der größten Mobilfunkanbieter Chinas, den ersten Laden für die Händlermarke AER, in Shenzhen, eröffnen.

Das Gestaltungskonzept wurde von COORDINATION ASIA entwickelt und der begehbare Appstore besticht nun durch einen bunten Mix an Farben und Materialien. Im Zentrum des Ladens zieht sich ein langer, schwarzer Laufsteg bis zum Ende des Raums, an dem ein großformatiger Touchscreen zum Spielen einlädt. Zudem sind die Tische, auf denen Tablett-PCs, Smartphones und allerlei Zubehör präsentiert werden, nicht fixiert und können somit leicht umarrangiert werden. Auch entlang der Wände bieten sich Lochplatten zum modularen Behängen von Verkaufsprodukten, Dekoration oder Bildschirmen an.

Ein weiteres Merkmal der Gestaltung ist die Liebe zum Detail: Hier und da eine Gravur, bunte Figuren, typografische Installationen und sogar Pflanzen. Zusätzlich wird dem Raum durch verspiegelte Wände mehr Tiefe gegeben.

Mit dieser Vielfalt geht COORDINATION ASIA gekonnt auf die neue Generation von Smartphones ein, die mittlerweile eben keine Handys mehr sind, sondern Minicomputer, die sich jeder nach belieben selbst ein- und umstellen kann.

AISIDI plant, bis 2014, 300 weitere AER-Läden auf 50 bis 300 Quadratmetern zu eröffnen.

FACTS

Project:

Markenkonzept AER

Design:

COORDINATION.ASIA > www.coordination.asia

Projectpartner:

Location:

Shenzhen, China/lang_en]

Pictures: