CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Brand Design

Burlington, Pitti Uomo

POSTED 28 January 2009
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 

„Im Idealfall ist Markenidentität eindeutig identifizierbar, übt eine maximale Anziehungskraft auf den Konsumenten aus und ist nicht kopierbar.“ Für KEGGENHOFF I PARTNER ist Corporate Design zentraler Bestandteil der Corporate Identity. Demnach ist auch der Messeauftritt von Burlington, ein internationaler Lifestyleanbieter, auf der Pitti Uomo in Florenz 2008 von genau definierten Grundelementen geprägt: Neben dem Unternehmen- und Markenlogo sind Farben, graphische Stilelemente und die Typographie jene Elemente, die eine konsistente Einheit bilden. Dabei sind die grafischen Zeichen Teil des Erscheinungsbildes: Das so genannte Argyle setzt sich analytisch betrachtet, aus einer Raute (Hauptbetonung) und einer Gitterstruktur (Nebenbetonung) zusammen. Das Entwurfskonzept basiert nun darauf, dem traditionellen Erkennungsmerkmal Interpretationsmöglichkeiten zu gewähren. Der gezielt, spielerische und farbige Umgang mit dem graphischen Musterelement ist Absender- und Identifikationsmerkmal und manifestiert das Layoutprinzip. Es unterstützt die Präsenz und schafft eine typische Differenzierung – ein sichtbares Alleinstellungsmerkmal. Bisher wurde das Argyle von Burlington lediglich zweidimensional eingesetzt, nun wird es räumlich erlebbar und zum Hauptakteur der Gestaltung. Durch die Dreidimensionalität entstehen Zwischenräume mit Licht- und Schattenspielen. Dabei besteht mit dem so genannten Colorlayer, der über die eigentliche Konstruktion, das Mobiliar und die Reliefwand wie eine zweite Haut gezogen wird, die Möglichkeit sich neu zu inszenieren – je nach zukünftigem Farbtrend in der Mode!

FACTS

Projekt:

Burlington, Pitti Uomo 2008

Design:

KEGGENHOFF I PARTNER, Arnsberg-Neheim > www.keggenhoff.de

Client:

FALKE KGaA, Schmallenberg

Locationt:

Messegelände, Florenz (I)

Time Frame:

18.06.2008-21.06.2008

Pictures:

Constantin Meyer, Köln > www.constantin-meyer.de