INSZENIERUNGEN IM RAUM AUSSTELLUNGSGESTALTUNG MARKENWELTEN FILM- & BÜHNENARCHITEKTUR NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Markenwelten

THE NEXT 100 YEARS: ICONIC IMPULSES

POSTED 9. Juni 2017
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 

Statt eines Blicks in die Vergangenheit, wagte die Münchner BMW Group mit der Veranstaltungsreihe „THE NEXT 100 YEARS: ICONIC IMPULSES“ lieber einen Blick in die Zukunft: Zu seinem 100-jährigen Jubiläum beauftragte der Automobil-Hersteller die Münchner Agentur Zeichen & Wunder, um seine Positionierung im Mobilitätsumfeld als „Intellectual Leader“ für die nächsten 100 Jahre zu manifestieren. Das architektonische Grundkonzept der Roadshow basierte dabei auf einem runden Grundriss, mit dem die Gestalter in Peking, London und Santa Monica den Gedanken eines sich von innen nach außen fortsetzenden Impulses aufgriffen – als Symbol von Prinzipien und Konzepten automobiler und gesellschaftlicher Zukunftsthemen, die auf die einzelnen Konzernmarken ausstrahlen. So stand die BMW Group im Zentrum des Raums, während die Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad radial um die Gruppe angeordnet waren. In einer inneren Rotunde konnten die Besucher dabei eine immersive 360°-Rauminszenierung erleben, mit deren Medienkonzept der Impulsgedanke in Licht übersetzt wurde. Um den zentralen Raum herum wurden im äußeren Kreis alle Marken auf jeweils eigenen Präsentationsflächen ausgestellt, wobei an jedem der drei Tour-Stopps neue Konzeptfahrzeuge als Träger der Zukunftsvisionen enthüllt wurden. Reaktive und interaktive Exponate boten zudem spannende Details und Tiefeninformation, mit intelligenten und skulpturalen Objekten wurden außerdem Technologien und Materialien der Zukunft verkörpert.

Idee:
Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums richtet die BMW Group den Blick auf das, was vor ihr liegt: THE NEXT 100 YEARS.

FACTS

Projekt:

THE NEXT 100 YEARS: ICONIC IMPULSES

Gestaltung:

Zeichen & Wunder GmbH, München (DE) > www.zeichenundwunder.de

Standort:

Ullens Center for Contemporary Art, Peking (CN)
The Roundhouse, London (GB)
The Barker Hangar, Santa Monica (US)

Zeitrahmen:

Mai 2016 | Juni 2016 | Oktober 2016

Auftraggeber:

BMW Group, München (DE) > www.bmw.de

Fotos:

Zeichen & Wunder GmbH, München (DE) > www.zeichenundwunder.de
gate.11 audiovisuelle kommunikation GmbH, München (DE) > www.gate11.net

Comments

Powered by Facebook Comments

Pin It