INSZENIERUNGEN IM RAUM AUSSTELLUNGSGESTALTUNG MARKENWELTEN FILM- & BÜHNENARCHITEKTUR NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Ausstellungsgestaltung

Models in Model, Shanghai

POSTED 30. Dezember 2019
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

Wie würde wohl die Stadt der Zukunft aussehen? Diese Frage beschäftigte Wutopia Lab bei der Konzeption des ersten Museums für Architektur Modelle in China. Anstelle eines historischen Archives entwickelten die Kreativen – inspiriert von Rem Koolhaas‘ Vertikaler Stadt – mit „Models in Model“ eine Makro-Schau, die mittels unterschiedlichster Modell-Bauten eine Vision der futuristischen Metropole ‚The Last Redoubt‘ skizziert. Ohne dabei allzu konkret zu illustrieren, stehen die heterogenen Konstruktionsentwürfe verschiedenster Hersteller für jeweils andere Facetten jener fiktiven Stadt. Hierfür sind die Modelle in eine Displaystruktur aus über 5.600 Stahlrohren eingefasst, die zugleich die abstrakte Architektur von ‚The Last Redoubt‘ darstellen. Mit Titeln wie etwa Ironia, Pod Bay oder Asgard – allesamt Sci Fi oder Fantasyfilmen entlehnt – wird die Schau in Stadtteile, Außenbezirke und Flughäfen gegliedert, welche das Modell Museum als architektonischen Kommentar der eigenen Profession erscheinen lassen.

FACTS

Projekt:

Models in Model, Shanhai

Gestaltung:

Wutopia Lab, Shanghai (CN) > www.wutopialab.com

Standort:

Fengyuzhu Headquarter, Shanghai (CN)

Fertigstellung:

Januar 2019

Auftraggeber:

Fengyuzhu, Shangai (CN)

Fotos:

CreatAR Images, Shanghai (CN) > www.creatarimages.com