CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Dates

Symposium: Reimagining AI. Scholars, Artists and Designers in Dialogue | 20.06.2019–21.06.2019

PICTURE
PICTURE 1
 

W A R U M   S O L L T E   I C H   D I E S E   V E R A N S T A L T U N G   B E S U C H E N ?
Das zwei Tage andauernde Symposium, das die Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW, dem Institut für experimentelle Design- und Medienkultur zusammen mit dem Haus der elektronischen Künste Basel (HeK) veranstaltet, steht ganz unter dem Zeichen von praxisorientierten Überlegungen zu gestalterischen Auseinandersetzungen mit und Kritiken an Infrastrukturen, Technologien, Erkenntnistheorien und Ästhetiken von künstlicher Intelligenz (KI). Neben zahlreichen Diskussionsmöglichkeiten wird es während des Symposiums auch darum gehen, Schwachstellen in der Auseinandersetzung mit künstlicher Intelligenz zu erkennen und dementsprechend kulturelle, politische und weitere Optionen zur Veränderung dieser Ansätze zu entwickeln.
In der Theorie sowie in der Praxis sollen diejenigen Bereiche umfasst werden, in denen Kunst und Gestaltung einen hohen Beitrag leisten, um die kritische Betrachtung aller Seiten von künstlicher Intelligenz besser erfassen zu können.


W A S   F I N D E T   E I G E N T L I C H   S T A T T ?
Zweitägiges statt findendes Symposium. Beiträge kommen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den Medien- und Kulturwissenschaften, der Kunstgeschichte, Soziologie, den Wissenschafts- und Technikwissenschaften, die alle auf theoretische Art und Weise an Aspekten der künstlichen Intelligenz und ihren künstlerischen oder gestalterischen Repräsentationen arbeiten. Sowie von Designerinnen, Künstlern und künstlerisch Forschenden, die in der Praxis Forschungen von utopischen und weltlichen Szenarien zusammenstellen, die durch die Künstliche Intelligenz und deren Integration im Alltag hervorgerufen werden können. Das vollständige Programm ist unter folgendem Link www.ixdm.ch/reimagining-ai einzusehen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich und das Symposium ist eine öffentliche Veranstaltung.


W E I T E R F Ü H R E N D E   I N F O R M A T I O N E N:

www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/hgk

www.facebook.com/events/362248224423326/

FACTS

Titel:

Symposium: Reimagining AI. Scholars, Artists and Designers in Dialogue

Standort:

Hochschule für Gestaltung und Kunst | Gebäude D | Hochhaus | 1. Etage Aula | Basel (CH) >
www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/hgk

Zeitrahmen:

20.06.2019–21.06.2019

Kategorie:

Symposium

Fotos:

©Lena Frei, CC BY-NC-SA