CREATIVE SPACES EXHIBITION DESIGN BRAND DESIGN STAGE DESIGN NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Exhibition Design

Manfred Rommel

POSTED 11 February 2019
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

Eine Stadt erinnert sich: In der abwechslungsreichen Sonderausstellung „Manfred Rommel“ präsentiert das StadtPalais Stuttgart mit über 90 Exponaten, 30 Video-Sequenzen und 18 Hör-Stationen einen umfassenden Einblick in das Leben des gleichnamigen Stadtvaters und Politikers. Dabei geht es allerdings nicht nur politisch, sondern auch literarisch zu. So markiert ein mobileartiger Bücherhimmel über einer langsam kreisenden Drehscheibe den Beginn der Schau, um damit nicht nur Rommels politischen Einfluss, sondern auch dessen literarisches Oeuvre zu versinnbildlichen. In weiteren 13 farbig abgesetzten Stationen beziehungsweise “Spotlights” können die Besucher zudem frei und ohne chronologische Vorgabe diverse Facetten des bekannten Alt-Oberbürgermeisters erkunden – sei es mittels interaktiver Film-Stationen an Rommels Schreibtisch oder beim Schmökern in dessen handgeschriebenen Notizheften. Interviews sowie Hintergrundinformationen von Zeitzeugen und Angehörigen verleihen der Retrospektive dabei eine private, wenn nicht gar leicht voyeuristische Note. Das Highlight der Schau bildet Rommels alter Mercedes 190, der zur Ansicht extra in die Ausstellungsräume gebracht wurde und dort noch bis Mitte Mai 2019 bestaunt werden kann.

FACTS

Projekt:

Manfred Rommel

Gestaltung:

Studio Docmac, Stuttgart (DE) > www.studiodocmac.de
Vetterle Kommunikationsdesign, Stuttgart (DE) > www.svetterle.wordpress.com

Standort:

StadtPalais – Museum für Stuttgart, Rathaus Marktplatz 1, Stuttgart (DE)

Zeitrahmen:

14.12.2018–12.05.2019

Auftraggeber:

StadtPalais – Museum für Stuttgart, Stuttgart (DE) > www.stadtpalais-stuttgart.de

Fotos:

Raimund Docmac/Studio Docmac, Stuttgart (DE) > www.studiodocmac.de