INSZENIERUNGEN IM RAUM AUSSTELLUNGSGESTALTUNG MARKENWELTEN FILM- & BÜHNENARCHITEKTUR NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Markenwelten

FALKE ESS – House of Cards

POSTED 20. Dezember 2011
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 

Seit über hundert Jahren hat sich die Firma FALKE vornehmlich auf die Herstellung von Strick- und Feinstrumpfwaren spezialisiert. Auch im Bereich der Sportkleidung setzt das Unternehmen aus dem Sauerland inzwischen Akzente und vertreibt diese unter der Bezeichnung FALKE ESS – „Ergonomic Sport System“.

Klare, ergonomische Linien sind es auch, die den Stand auf der Internationalen Fachmesse für Sportartikel und Sportmode (ISPO) vom 6. bis 9. Februar 2011 in München dominierten. Der Entwurf „House of Cards“ der Agentur Keggenhoff | Partner ist passend zu den ausgestellten Produkten durchgängig von optischer Klarheit und Reduzierung gekennzeichnet. Dadurch wird der Fokus auf die ausgestellten Produkte verstärkt und auf visuelle Ablenkung verzichtet. Über die Befreiung von formalem Ballast, die Verwendung heller Farben und klarer Formen war es dem Projektteam besonders wichtig, eine abstrakte Naturanalogie zu schaffen, die bei den Besuchern für seelische und physische Erfrischung sorgen soll.

Durch die ineinander gesteckten Wandcluster auf mehreren Ebenen erinnert die räumliche Gestaltung auf 200 Quadratmetern an einen Paravent. Umgesetzt wurde der gesamte Messestand mit beschichteten MDF-Balsa-Leichtbauplatten, die sich beliebig stapeln und verlängern lassen. Dadurch ist das Konzept wiederverwendbar und kann je nach Anforderung erweitert werden.

Für die Grundidee des „House of Cards“ ließen sich Keggenhoff | Partner übrigens vom amerikanischen Designer und Architekt Charles Eames inspirieren, der das gleichnamige Kartensteckspiel in den 1950er Jahren entwickelte.

FACTS

Projekt:

FALKE ESS | House of Cards

Gestaltung:

Keggenhoff | Partner, Arnsberg-Neheim > www.keggenhoff.de

Standort:

ISPO 2011, München

Auftraggeber:

Falke KGaA, Schmallenberg > www.falke.com

Umsetzung:

Innenausbau Biermann, Schmallenberg-Wormbach

Fotos:

Constantin Meyer, Köln