INSZENIERUNGEN IM RAUM AUSSTELLUNGSGESTALTUNG MARKENWELTEN FILM- & BÜHNENARCHITEKTUR NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Termine

FRAU ARCHITEKT | 30.09.2017–08.03.2018

PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

W A R U M   S O L L T E   I C H   D I E S E   V E R A N S T A L T U N G   B E S U C H E N ?

Die Ausstellung erzählt die Architekturgeschichte neu – aus der Perspektive von Frauen, die die Baubranche seit über 100 Jahren prägen und dabei immer mehr aus dem männlichen Schatten treten. Sie inszeniert das Thema exemplarisch in 22 Porträts, Werkbeispielen und ganz persönlichen Geschichten von Frauen in Deutschland, die unsere Architektur maßgeblich beeinflusst haben und bis heute beeinflussen. FRAU ARCHITEKT hat sich zum Ziel gesetzt, Frauen in der Architektur besser sichtbar zu machen und sie aus der Anonymität herauszuholen.


W A S   F I N D E T   E I G E N T L I C H   S T A T T ?

FRAU ARCHITEKT Seit über 100 Jahren: Frauen im Architekturberuf.

Neben Modellen, Plänen, Zeichnungen und authentischen Objekten werden in der Ausstellung eine Reihe von Architektinnen selbst zu Wort kommen. In acht filmischen Kurzporträts erzählen die zwischen 1930 und 1995 geborenen Architektinnen von ihren Erfahrungen in der Nachkriegszeit, der DDR und BRD, der Zeit nach der Wiedervereinigung und der Gegenwart.

Einige unter ihnen sind selbst der Fachwelt kaum oder gar nicht bekannt, ganz zu schweigen von der breiten Öffentlichkeit. Der Blick zurück – analog zur wechselvollen deutschen Geschichte wie auch der Frauenbewegung und ihrer Gegenreaktionen – ist gleichzeitig Instrument, um die Gegenwart in den Fokus zu rücken sowie ein Zukunftsszenario des künftigen weiblichen Rollenbildes zu formen.

Das Rahmenprogramm sieht eine Vielzahl von Veranstaltungen vor, die in Kooperation mit Hochschulen, Berufsverbänden, Netzwerken sowie Institutionen entstanden sind, die sich als Teil der Stadtgesellschaft mit Themen der Geschlechtergerechtigkeit auseinandersetzen. Begleitende Filmreihen, Werkberichte ausgewählter Architektinnen, Erzählcafés mit Architektinnen der ersten Stunde und Podiumsgespräche zur gegenwärtigen Gender-Lage in der Architektur ergänzen die Ausstellung. Ein umfassendes Vermittlungsprogramm wendet sich auch gezielt an Kinder und Jugendliche. Insgesamt erwartet die Besucher ein breites Spektrum beruflicher Schwerpunkte und Jahrzehnte geballte Lebenserfahrung im männerdominierten Architekturberuf.


W E I T E R F Ü H R E N D E   I N F O R M A T I O N E N:

www.dam-online.de

FACTS

Titel:

FRAU ARCHITEKT

Standort:

Deutsches Architekturmuseum (DAM), Frankfurt am Main (D) > www.dam-online.de

Zeitrahmen:

30.09.2017 – 25.03.2018

Kategorie:

Ausstellung

Comments

Powered by Facebook Comments

Pin It