INSZENIERUNGEN IM RAUM AUSSTELLUNGSGESTALTUNG MARKENWELTEN FILM- & BÜHNENARCHITEKTUR NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Markenwelten

Lumière Intemporelle

POSTED 14. Juni 2017
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 

Von 1176 bis 1439 errichtet, zählt das Liebfrauenmünster zu Straßburg (Cathédrale Notre-Dame de Strasbourg) zu den bedeutendsten Kathedralen der europäischen Architekturgeschichte sowie zu den größten Sandsteinbauten der Welt. Im Sommer 2016 wurde das Wahrzeichen der Stadt nun allabendlich hell erleuchtet. Über drei Monate lang schickte ACT lighting design die Besucher des Bauwerks mit einem 15-minütigen Lichtspektakel auf eine beeindruckende Zeitreise. Vom Place du Château aus zu betrachten, wurde die Süd-Fassade mit einer Kombination aus Videomaterial, Licht, Projection Mapping und Musik bespielt. Als besondere Innovation ergänzten 700 Boogies® – von den Brüsseler Lichtkünstlern eigens entwickelte, programmierbare LED-Kerzen – die Show. Angelehnt an die ersten Illuminationen der Kathedrale im 18. Jahrhundert wurde dabei eine Narration entwickelt, die sich sowohl selbstreflexiv an die Reise des Lichts seit dem Beginn der Zeit anlehnte, als auch die Formen der über die Dauer von tausend Jahren gewachsenen Kirchenarchitektur aufgriff. Dargestellt wurden daher verschiedene epische Szenen der Zeitgeschichte, metaphorische Bilder sowie Formen des Münsters. Die insgesamt 900.000 Betrachter der jeden Abend fünf Mal aufgeführten Darbietung wurden so Zeugen einer poetischen, immersiven und audiovisuellen Reise durch die Zeit, wobei deren abstrakte Form und Definition anhand konkreter Bildwelten faszinierend und tiefgründig greifbar wurde. Das Münster als Projektionsfläche erschien den Gästen dabei als stummer Zeuge der dargestellten Konzepte mit dem am Ende der Projektion für jeden verständlichen Titel: „Lumière Intemporelle“ (zeitloses Licht).

Idee:
Anhand einer multimedialen Abhandlung über Licht und Zeit wird vollkommene Immersion erzeugt.

FACTS

Projekt:

Lumière Intemporelle

Gestaltung:

ACT lighting design, Brüssel (BE) > actld.com

Standort:

Cathédrale Notre-Dame de Strasbourg, Straßburg (FR)

Zeitrahmen:

Juli – September 2016

Auftraggeber:

Ville et Eurométropole de Strasbourg, Straßburg (FR) > www.strasbourg.eu

Fotos:

Didier Boy de la Tour, Paris (FR) > www.boydelatour.ch

Comments

Powered by Facebook Comments

Pin It