INSZENIERUNGEN IM RAUM AUSSTELLUNGSGESTALTUNG MARKENWELTEN FILM- & BÜHNENARCHITEKTUR NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Produkte

Paper Box

POSTED 3. Dezember 2015
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 
PICTURE 6
 
PICTURE 7
 
PICTURE 8
 
PICTURE 9

Die Stuttgarter Gestalter von spek Design haben mit dem von Procédés Chénel International, France hergestellten Ausstellungssystem Paper Box eine ökologisch-recyclebare Alternative zur üblichen Messegestaltung geliefert. Die aus schwer-brennbarer Wellpappe hergestellten Kartonboxen erhielten mittlerweile mehrere Preise, wie zum Beispiel den Green Product Award 2015 in der Kategorie Communication.

Unter dem Namen Paper Box präsentiert sich eine praktische und ökologisch positive Form der Messe-, Event- und Ausstellungsarchitektur. Durch den werkzeuglosen Aufbau und das geringe Gewicht der Systemelemente eignet sich das zum Patent angemeldete patentierte Produkt auch für Pop-up-Stores. Die Grundlagen bestehen aus weißen oder schwarzen Kartonboxen, die ebenfalls als „Window Box“ erhältlich sind. So können Produkte in den in kleinen Schaufenstern präsentiert werden, während die „Full Boxes“ das Anbringen von Informationen in der Schauwand ermöglichen. Verbunden werden sie mit durchlaufenden, vertikalen Papprohren, welche gleichzeitig eine Scharnierfunktion haben und das Aufstellen im beliebigen Winkel ermöglichen. Kompakt transportierbar, beliebig bedruckbar, ressourcenschonend und im Kreislauf des Papier-Recyclings stehend ermöglicht das zudem wiederverwendbare Produkt eine gute Ökobilanz sowie nachhaltige Messestände mit geringem Aufwand. Erweitert werden kann das System unter anderem mit schrägen Auslagen sowie LED-Streifen, um die möglichen Präsentationsformen zu optimieren.

FACTS

Produkt:

Paper Box – exhibition & display system

Gestalter:

spek Design, Stuttgart (DE) > www.spek-design.de

Hersteller:

Procédés Chénel International, Vanves (FR) > www.chenel.com

Fotos:

spek Design, Stuttgart (DE) > www.spek-design.de

Comments

Powered by Facebook Comments

Pin It