INSZENIERUNGEN IM RAUM AUSSTELLUNGSGESTALTUNG MARKENWELTEN FILM- & BÜHNENARCHITEKTUR NEUE WELTEN
Submit a PLOT
PLOT
deutschenglish
GO

Neue Welten

World Press Photo – The Soundbook

POSTED 22. Oktober 2015
PICTURE
PICTURE 1
 
PICTURE 2
 
PICTURE 3
 
PICTURE 4
 
PICTURE 5
 

Der Bildband „Speaking Images“, der im Rahmen der Verleihung der Wold Press Photo Awards 2015 in Amsterdam vorgestellt wurde, präsentiert eine der ausgefallensten Innovationen in der Geschichte des gedruckten Buchs. Arved Hübler, Professor für Printmedientechnik an der TU Chemnitz entwickelte mit sieben Studierenden über einen Zeitraum von zehn Jahren einen Lautsprecher, der sich zwischen Buchseiten drucken lässt und dem stummen Betrachtungs- und Leseprozess eine akustische Ebene hinzufügt. Das von Serviceplan Campaign geleitete Projekt verleiht dem neuen Bildband zu den Gewinnern des World Press Photo Award somit eine Stimme. Gesprochene Passagen und authentische Geräusche sowie Klangcollagen vermitteln nun eine zusätzliche emotionale Ebene und verhelfen zu einem noch lebendigeren Erleben der emotionalen Fotografien.

Der verwendete Druckprozess ermöglicht erstmalig die Herstellung von vollflächigen, papierdünnen Lautsprechern. Im Rahmen der Publikation wurden diese in den mit Bildern bedruckten Seiten eingefügt und so mit der gesamten Elektronik verbunden: Der Klang startet, sobald eine Seite aufgeblättert wird, wird diese umgeschlagen, stoppt die vorherige Wiedergabe und die nächste beginnt. Für dieses Weiterschalten sorgt ein ebenfalls in der aus zwei Teilen bestehenden Papierseite eingesetzter Sensor. Die übrige Elektronik, die Klänge beherbergende SD-Karte sowie die Batterien für die gesamte Kreation befinden sich in der Buchdecke. So entsteht ein unsichtbares audiovisuelles Erlebnis in Form eines klassischen Bildbands.

 

FACTS

Projekt:

The Soundbook, München

Gestaltung:

Serviceplan Group, München > www.serviceplan.com
World Press Photo, Amsterdam (NL) > www.worldpressphoto.org
Institur für Print- und Medientechnik TU Chemnitz, Chemnitz > www.tu-chemnitz.de

Zeitrahmen:

24.04.2015

Fotos:

World Press Photo, Amsterdam (NL) > www.worldpressphoto.org

Comments

Powered by Facebook Comments

Pin It